Mitgliedschaft: Swiss Made Software

Wir als Ifnormatik können nun stolz verkünden, dass wir Mitglied bei der Organisation Swiss Made Software sind.

Jegliche Programmierungen, die von unserem Team erledigt werden und als unser Produkt verkauft werden, werden nun unter diesem Siegel produziert.
Damit können Sie sicher gehen, dass wir garantiert Swiss Made sind und nicht im Ausland unsere Arbeit ableisten.

Über das Label Swiss Made Software

Das Label swiss made software steht für Schweizer Werte in der Softwareentwicklung. Seit 2007 haben sich dem Label über 820 Träger angeschlossen, die mit dem Prädikat swiss made software ausgezeichnet sind. Dies entspricht mehr als 18’000 Angestellten in der ICT-Kernbranche. Seit 2019 gibt es zusätzlich das Label «swiss hosting» – allein oder in Kombination mit swiss made software.

Quelle: https://www.swissmadesoftware.org/about.html

Rahmenbedingungen, welche wir als Ifnormatik einhalten

Produkte

Es gibt drei Bedingungen, die erfüllt sein müssen, damit bei einem Produkt die Schweizer Herkunft in Verbindung mit dem swiss made software Logo angegeben werden darf:

  1. Der Schweizer Wertanteil an den Herstellungskosten muss mindestens 60 Prozent betragen.
  2. Der wichtigste Fabrikationsprozess muss in der Schweiz stattgefunden haben.
  3. Das Unternehmen muss (s)einen Sitz in der Schweiz haben und im Handelsregister eingetragen sein. Es kann sich also auch um die Schweizer Tochter eines ausländischen Stammhauses handeln.

Massgebend sind die Bestimmungen des Markenschutzgesetzes (MSchG) vom 1. Januar 2017 (SR 232.11), namentlich die Artikel 48 bis 48d MSchG.

Dienstleistungen

Damit eine Dienstleistung als Swiss made bezeichnet werden kann, müssen zusätzlich folgende Bedingungen erfüllt sein:

  1. Der Geschäftssitz und der Ort der tatsächlichen Verwaltung müssen sich in der Schweiz befinden (vgl. Art. 49 Abs. 1 MSchG).
  2. Die einschlägigen Dienstleistungen müssen tatsächlich von der Schweiz aus erbracht werden.

Nächstes Ziel: Swiss Hosting

Damit wir neben der Produkte und Dienstleitungen, die wir anbieten, auch geprüft bestätigen können, dass der Speicherort jeglicher Daten sowie die Kontrolle der Daten in der Schweiz bleibt, ist unser nächstes Ziel zusätzlich das «Swiss Hosting» zu beantragen.

Ab diesem Moment können Sie zu 100% sichergehen, dass die Datensouveränität komplett in schweizer Besitztum ist und durch uns (Ifnormatik) kontrolliert und verwaltet wird.

Anton KikelsMitgliedschaft: Swiss Made Software